Tauchschule - PADI Dive Master

Der Beginn Deiner Karriere als professioneller Taucher!

Bist Du begeisterter, engagierter Taucher? Kommt Frischluft für Dich aus einer Flasche Nitrox? Möchtest Du Andere beim Tauchen führen oder sogar unterrichten? Dann werde Divemaster!

Als Divemaster darfst Du Tauchgänge beaufsichtigen, bei Kursen mithelfen und das PADI Scuba Review Programm unterrichten. Dieses Brevet ist gleichzeitig die Voraussetzung für alle weiteren professionellen Ausbildungen, wie z.B. zum Instructor (Tauch-Lehrer).

In zahlreichen Theorie-Einheiten wird Dir die Rolle des Divemasters näher gebracht. Du lernst einem Tauchlehrer zu assistieren, die Supervision von brevetierten Tauchern, das korrekte Vorzeigen der Fertigkeiten, alle Details zu Tauchausrüstung, Tauchgangsplanung, Risikomangement uvm.

Deine Fertigkeiten werden im Pool trainiert, bis Du sie in Perfektion beherrscht und auch in der Lage bist, sie in kompetenter Weise anderen vorzuzeigen und beizubringen.

In zahlreichen Freiwassertauchgängen wird Dir alles abverlangt. Du musst zeigen was Du gelernt hast und  Deine Kenntnisse und Fertigkeiten beweisen.

Auch die körperliche Fitness ist von großer Bedeutung. So musst Du beispielsweise 400 Meter schwimmen, Taucher schieben, 15 min. Wassertreten und weitere kraftraubende Prüfungen bestehen. Nur die Besten haben das Zeug Divemaster zu werden!

Tauchen lernen

Wenn Du Fragen hast, dann kontaktiere uns einfach oder besuche uns am Stammtisch.

Infos zum Divemaster

Voraussetzungen Mindestalter 18 Jahre; AOWD, Rescue, EFR, min. 40 Tauchgänge bei Kursbeginn, gesundheitliche Tauglichkeit, min. 60 Tauchgänge bei Brevetierung
Leistungen Theorie-Einheiten, Pool-Training, Freiwasser Praxis
Kosten € 680,- (für Club Mitglieder € 600,-)
Bezahlung bar oder Überweisung (Kontodaten im Impressum)
Kursmaterialien es gibt div. Kurs-Unterlagen in verschiedenen Ausführungen - von Buch bis DVD - Preise auf Anfrage
weitere Kosten Allfällige Bad-, Reise- und Quartierkosten; Kursunterlagen; Brevetierung

Termine auf Anfrage - hier geht es zur Anmeldung

 


Doch zu schwierig?

Dann mach doch den Master Scuba Diver!

Wenn Du nicht vor hast, das Tauchen beruflich auszuüben oder Tauchlehrer zu werden, dann gibt es für Dich ein besser passendes Brevet. Den Master Scuba Diver - die höchste Brevetierung im PADI Sporttauchsystem. Klick hier um mehr darüber zu erfahren.

 

Find us on Facebook